Zahnbecherleiste

Renova Nr.1 Pro

Zahnbecherleiste Modell 60599
Aus polymer-gebundenem Mineral-Massivwerkstoff VARICOR, homogenes, voll durchgefärbtes, porenloses Material, ohne Oberflächen versiegelung, reparabel, beständig gegenüber allen gebräuchlichen Chemikalien und Desinfektionsmitteln, säurebeständig und hitzebeständig gegen Zigarettenglut, matt geschliffen, Plattenstärke 12 mm, rechteckig, mit fugenlos angeformter Frontblende. Lochbohrungen für Zahnputzbecher, Durchmesser 60 mm, mit eingebauter Stellfläche (von
unten belüftet) mit Handtuchhaken aus Aluminium (1 St. pro Becherloch)

Höhe: 105 mm

Tiefe: 150 mm

Länge: 400-3750 mm (bitte angeben, grössere Längen auf Anfrage)

Tiefe: 450/340 mm

Befestigung: Montagerückwand mit Spezialkonsolen

Farbe: (bitte Farbnamen angeben PDF Farbtabelle)

Zahnbecherleiste Bilder vor Ort
1) Desinfektionsmittelbeständigkeit:
Labortechnische Untersuchungen haben ergeben, dass VARICOR gegenüber allen gebräuchlichen Desinfektionsmitteln zur Flächen- bzw. Händedesinfektion beständig ist (aktuelle  Liste der Desinfektionsmittel-Kommission des VAH - Verbund für angewandte Hygiene e.V.)

2) Antibakteriell:
VARICOR bewirkt bei den Standard-Weißtönen eine Keimreduktion von 99,9%. Gemäß der Norm JIS-Z gilt dieses Resultat als antibakteriell.

3) CE-Zertifiziert:
VARICOR-Sanitärbecken sind CE zertifiziert und entsprechend gekennzeichnet. Ein Prüfkriterium dafür ist der Wechselwassertest von 70°C/15°C bei tausend Zyklen. Die in ihrer Beschaffenheit identischen Küchenbecken bewältigen diesen Test sogar mit 90°C/15°C ohne jede Beanstandung.
Ein weiteres Prüfkriterium ist die Reinigungsfreundlichkeit: Die Waschbecken müssen eine glatte und leicht zu reinigende Oberfläche aufweisen, die frei von scharfen Innenecken ist.

Varicor Tafelware weiß mit Materialstärke 12 mm entspricht den Vorgaben der DIN 4102-B1 Schwerentflammbarkeit und verfügt über ein offizielles  "Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis".



A. Sprenger GmbH
Berner Str. 10 | 60437 Frankfurt | Tel: 069 - 507 27 41 | Fax: 069 - 507 72 91 | info@mineralwerkstoff.de

 

Varicor Logo
A. Sprenger GmbH
Tel: 069 - 507 27 41
Fax: 069 - 507 72 91
E-Mail:info@mineralwerkstoff.de